Gesund und natürlich schlafen auf Aloe Vera

 Autor: Ivanka Guetzlaff

“Vier Pflanzen sind unerlässlich für das menschliche Leben: Der Weizen, die Rebe, die Olive und die Aloe. Die erste nährt ihn, die zweite erfreut sein Herz, die dritte bringt ihm Harmonie und die vierte macht ihn gesund.”                                                                                                                     Christoph Kolumbus

Das, was Christoph Kolumbus so poetisch in einem Satz zusammenfasste, wussten schon Menschen in alten Kulturen und die meisten Völker der Erde seit jeher. Besonders die letzt genannte Aloe Vera wurde als die “Quelle der ewigen Jugend”, ”Apotheke der Natur” oder “Zauber des Himmels” besungen.

Während die Alternativ- und Naturmedizin das gesundheitsfördernde Wirkstoffspektrum der Aloe Vera seit Tausenden von Jahren zur Stärkung der Selbstheilungskräfte, zur sanften Behandlung von Wunden und natürlicher Körperpflege nützt, entdeckte die Schulmedizin, sowie die Pharma- und Kosmetikindustrie den wertvollen Beitrag dieser unscheinbaren und stachellige Heilpflanze zur Gesundheit- und Schönheitspflege erst viel später.

In den 90. Jahren des 20. Jahrhundert verzeichnete die “Lilie der Wüste” wie die Aloe von den afrikanischen Nomaden früher liebevoll genannt wurde, einen unvergleichlichen Boom. Die Regale der Kosmetikfachgeschäfte, später auch der Supermärkte und der Discounter quollten mit Cremes, Lotionen, Deos, Shampoos, Erfrischungssprays, Zahnpasten und Sonnenpflege mit Aloe Vera über. Joghurts und Milchprodukte wurden mit Aloe Saft angereichert, Vitalgetränke mit Aloe sowie purer Aloe Vera Trinkgel wurden zu Kultgetränken. Aloe Vera wurde als das Vital-, Schönheits- und Lebenselixier schlecht hin zelebriert.

Bis heute hält sich Aloe Vera und Produkte mit Aloe nach wie vor hoch im Kurs. Als Erste-Hilfe Mittel ohne Nebenwirkung bei äusserlichen Verletzungen, Verbrennungen und verschiedenen Blessuren, als natürliche Schönheitspflege oder als Gesundheitsgetränk zur Regulierung des Zellstoffwechsels und zur Erhaltung des gesunden Zustandes der Kapillaren hat sich vor allem die Aloe Vera Linné (lat. “die wahre/echte) als sanfter All-rounder in der Gesundheits- und Schönheitspflege zu Recht nachhaltig etabliert.   

Zum Anfang des 21. Jahrhundert haben kreative Marketingköpfe der Textil- und Bekleidungsindustrie eine  Marktlücke geschlossen: Unterwäsche, Socken, Damenstrümpfe, T-Shirts und feine Betttücher, wurden mit Aloe Extrakten angereichert, um den Wohlfühlfaktor vor allem bei den gesundheitsorientierten Kundengruppen im Alltag zu maximieren.

Der brandneue Wellness-Trend heißt ”Schlafen auf Aloe”. Synergistisch und innovativ denkende Hersteller von gesunden Schlafprodukten haben die neusten high-tec Materialien aus dem Zukunftslabor mit der, über Tausenden von Jahren bewährten Aloe zusammengebracht und damit bewiesen, dass technologischer Fortschritt keineswegs im Widerspruch zum alten Wissen, Natur und Tradition stehen muss.   

Im aloepur viskoelastischen Schaum sind unzählige Mikrokapseln enthalten, gefüllt mit reinem Aloe Gel, gewonnen aus dem Blattmarks der Heilpflanze. Während der flüssige Viskoschaum in der Gussform aufgeschäumt wird, werden die Aloe Vera Mikrokapseln nach und nach beigemischt. Es entsteht eine völlig neuartige Rezeptur für einen gesunden und natürlichen Schlaf, sowie eine physiologisch-korrekte Schlafunterlage für den Körper.

Die hervorragenden, entlastenden und druckverteilenden Eigenschaften des durch die NASA entwickelten, sgn. “memoryfoam” werden durch die pflegende und regenerierende Wirkung der Aloe Vera unterstützt, verstärkt und langlebig gemacht. 

Vor allem die sgn. sekundären Pflanzenstoffe in Aloe, wie ätherische Öle und Tannine wirken im Viskoschaum stark antibakteriell und antimikrobiell. Sie entziehen Bakterien, Milben und Schimmelpilzen den Mehrboden zur Vermehrung. Diese fantastische Wirkung der Aloe im Viskoschaum schätzen besonders Allergiepatienten mit Hausstaub- und Milbenallergie, sowie gesundheitsbewusste Menschen.

Darüber hinaus vitalisiert und regeneriert Aloe die offenporige Zellstruktur des Viskoschaums und hält ihn durch ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung sehr lange geschmeidig und elastisch. Als natürlicher Deodorant wirkt Aloe im Viskoschaum desinfizierend und geruchsneutralisierend. Man schlummert tief, umhüllt mit einem natürlichen, angenehmen Geruch der Aloe.

Das Schlafen auf aloepur (Visko+Aloe) wird für die gesamte Lebensdauer der aloepur Kopfkissen und Matratzen (bis zu 12 Jahren) zu einem einmaligen, gesunden Schlaferlebnis. Nacht für Nacht versinkt der müde Körper und Geist in eine regenerierende, erholsame und natürlich duftende Gesundheitsoase. Die Muskeln, Gelenke, Wirbelsäule, das ganze Bewegungsapparat wird punktuell optimal entlastet, ünerwünschte Drücke werden gleichmäßig verteilt. Schmerzen durch Überbelastungen und Fehlstellungen werden gelindert bzw. komplett beseitigt. Man erwacht erfrischt und erholt, bereit für die Anforderungen des neuen Tages.

“Dein Bett soll deine Medizin sein”, sagt ein italienisches Sprichwort. Und tatsächlich kann man sich viele chemische Schlafmittel und Pillen gegen Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen sparen. Eine sinnvolle und langfristige Investition in eine gesunde Schlafunterlage und Kopfkissen, die die Beschaffenheit und individuellen Bedürfnissse des Körpers im höchsten Maße berücksichtigen, zahlt sich in jedem Fall aus. Mit aloepur ist man auf dem richtigen Weg.

Mehr Information zu den aloepur Kopfkissen und Matratzen finden Sie auf www.orwena.de

ELEKTRONIK-PR-Autor Ivanka Guetzlaff Dr.phil Ivanka Gützlaff ist Leiterin für Marketing und Pressearbeit im medizinischen Großhandel. Seit mehr als fünf Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit dem Thema Alternative Medizin und nebenwirkugsfreier Schmerztherapie. Auf der Firmenwebseite finden Interessierte viele innovative natürliche Schmerzmittel und nützliche Tipps für die eigene Gesundheit und Wohlbefinden.


Verwandte Themen:

» Schulungsunterlagen für Office 2010 in Englisch

» Unternehmensfilm P-ROI Strategie

» Aktuelles rechtzeitig zum Jahresende

» Ausfinanzierung einer bestehenden Pensionszusage (ein Praxisbeispiel)

» Berufsbekleidung - Kleidung, die Appetit macht


Kommentare (1)

M. Jordan

geschrieben am 05.01.2010 um 11:04    


Zu dem Thema passt die Erfindung für den Gesunden Schlaf von dem Schweizer Erfinder Balthasar Hüsler. Dass Federelement passt sich dank seiner patentierten Konstruktion jedem Körper an, unabhängig von Gewicht und Größe. Alles aus Naturmaterialien gefertig.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Name *

Mail *

Website