Der wahre Charakter zeigt sich in der Krise

 Autor: Martin Betschart

Auch ich bzw. meine Unternehmen hatten und haben Schwankungen. Mal laufen die offenen Seminare besser und manchmal werde ich häufiger als Keynote Referent gebucht.

Ist sie jetzt vorbei oder nicht? Sind wir mittendrin in der Krise oder hatten wir überhaupt keine? Das Leben ist ein ständiges Auf und Ab. Nichts läuft mehr konstant, ausser die Veränderung.

Die Frage, die ich mir Stelle ist: Ab wann können wir denn etwas als Krise bezeichnen? Wenn die Nachfrage um 20% zurück geht? Oder um 50%?

Wenn wir vergleichsweise sehen, was zur Zeit in Haiti los ist, haben wir dann immer noch eine Krise oder nicht?

Das Hauptproblem vieler, die eine Situation als Krise identifizieren, ist, dass sie oft wie gelähmt sind und somit nicht mehr handlungsfähig.

So beginnt das grosse Abwarten und genau damit beginnt die wirkliche Krise. Viele Menschen warten, bis sich etwas ändert und sind sich überhaupt nicht bewusst, dass sich in der Regel nur etwas ändert, wenn sie etwas ändern!

Das Ganze entsteht normalerweise schon viel früher. Die Frage ist nur, ob wir die Zeichen erkannt und richtig interpretiert haben. Haben wir rechtzeitig gehandelt und unsere Leistungen optimiert, unseren Service verbessert?

Sind wir wachsam genug und halten ständig Ausschau nach neuen Möglichkeiten? Sind wir in der Lage, das Selbstverständliche in Frage zu stellen? Oder halten wir am Alten fest?

Sind wir offen für neue Wege und Möglichkeiten? Lassen wir uns regelmässig inspirieren und motivieren, ausgetretene Pfade zu verlassen?

Eine Krise wird auch sehr gerne als Ausrede benutzt und ist für viele sogar willkommen. Nur den wenigsten Menschen ist bewusst, dass jede Ausrede auch ein bisschen Selbstbetrug ist.

Entscheidend ist, dass wir uns im Klaren sein müssen, dass üblicherweise eine Krise nicht einfach so da ist oder nicht, sondern, dass wir selbst zu einem grossen Teil bestimmen können, ob sie auch uns betrifft oder nicht.

Bedenken Sie, dass die innovativsten Unternehmen oft in Krisenzeiten gegründet wurden und nicht, wenn es den Menschen ausserordentlich gut geht, denn dann werden wir gerne träge und inaktiv.

Also, sehen Sie die Chancen und vor allem, kommen Sie ins Handeln.

Herzlichst

Martin Betschart


Kategorien: Top Story


ELEKTRONIK-PR-Autor Martin Betschart ist Experte für Erfolgs-Psychologie, Motivation und Menschenkenntnis. Als Erfolgs-Coach, Key Note Speaker, Bestsellerautor und TV Talkmaster geniesst er einen ausgezeichneten Ruf. Seit 1985 haben über 250’000 Personen seine Vorträge und Seminare besucht. Über 500 mal wurde in den Medien über ihn berichtet, davon mehrere Titelgeschichten. Führungskräfte von BayWa, T-Comm, Novartis, General Motors, Migros, Credit Suisse, VR Banken, Union Investment etc. lassen sich von ihm begeistern. Er ist der Begründer von Ressourcing®. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er mit dem «Martin Betschart Kommunikations-Talk» im Schweizer Privat-Fernsehen bekannt. Im Jahr 2007 wurde er zum Trainer des Jahres gewählt. Er gehört zu den Top 100 Speakers und wurde 2008 für den «Conga Award» nominiert. Er ist Vorstandsmitglied der GSA (German Speakers Association) und sehr beliebter Dozent an Universitäten bzw. Fachhochschulen. Er ist bekannt für seinen mitreissenden und motivierenden Vortragsstil. Das Schweizer Fernsehen bezeichnet ihn als den Erfolgs-Trainer Nr. 1.


Verwandte Themen:

» Schulungsunterlagen für Office 2010 in Englisch

» Unternehmensfilm P-ROI Strategie

» Aktuelles rechtzeitig zum Jahresende

» Ausfinanzierung einer bestehenden Pensionszusage (ein Praxisbeispiel)

» Berufsbekleidung - Kleidung, die Appetit macht


Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar:

Name *

Mail *

Website