Berufsbekleidung – Mit der Zeit gehen

 Autor: Andreas Weber

berufsbekleidung-como

berufsbekleidung-como

Die richtige Mischung für die Berufsoutfits von Morgen.

In kaum einer anderen Branche steht das Personal mehr im Blickfeld des Kunden als im Gastgewerbe. Mit einem Top-Auftritt seiner Mitarbeiter kann jeder Gastronom daher gegenüber dem Kunden punkten. Dazu gehören vor allem schicke, trendige Outfits, die das Image von Café, Restaurant, Bistro oder Lounge stilgerecht unterstreichen. Berufskleidung, Accessoires und Textilen von Como Corporate Fashion bilden das Heute und Morgen der Branche ab.

Im Gastgewerbe arbeitet fast das gesamte Personal der Branche ständig unter den Augen der Gäste. Dieser direkte Kontakt verlangt daher einen gepflegten und anspruchsvollen Auftritt der Mitarbeiter. Eine Garderobe mit großer Aussagekraft und optischer Wirkung ist somit ein wichtiges Marketing-Instrument, das immer wichtiger wird. Es stellt die Corporate Identity eines jeden Betriebs dar – und zwar lebensgroß! Deswegen müssen Farben, Schnitte und Accessoires in das Gesamtkonzept eingefügt sein und das Logo des Hauses tragen.
Eine wichtige Ergänzung wird zukünftig auch das textile Ambiente mit Tisch- und Sitzkultur  im ganzheitlichen Stil spielen. Tischwäsche, Sitzkissen, Liegeauflagen und sogar Deko-Schals schreiben in ihrer Farbigkeit das Corporate Design fort. Eine hochwertige Veredelung mit dem Logo gibt den letzten Schliff und schafft einmalige Räume für den Gast. Como Corporate Fashion bietet die ganze Bandbreite einer textilen Ausstattung an und hat alle Sortimente farblich aufeinander abgestimmt. Der Auftritt aus einem Guss ist also schon heute machbar.

Modische Einflüsse nehmen zu

Mode und Berufskleidung schließen sich nicht mehr aus. Mit der zunehmenden modischen Aktualität orientiert sich Berufskleidung für die Gastronomie auch immer stärker an den Fashion-Styles von morgen. Nicht nur Oberteile und Hosen, sondern auch Schürzen passen sich den Trends an, ohne dabei jedoch ihre praktischen, für den Arbeitsalltag notwendigen Funktionen zu verlieren.
Absolutes Muss sind Farben und Dessins. Die Kollektionen müssen auf dem neusten Stand sein und alle wichtigen Trendtöne enthalten. Derzeit machen neben Kaffee-Tönen die Farben Türkis und Himbeer, Aqua und Orange das Rennen. Top-Thema sind außerdem Streifen in dunklen, edlen Kolorits wie Anthrazit, Schwarz und Chocolate.
Nicht vergessen werden darf der in Küche und Service beliebte Klassiker Schwarz-Weiß. Pfiffige Accessoires setzen ihn neu in Szene. So präsentiert Como Corporate Fashion beispielsweise neue, elegant geschnittene Service-Jacken in Weiß, die mit auffälligen schwarzen Knöpfen geschlossen wird und deren Stehkragen ebenfalls in edlem Schwarz unterlegt ist.

Wellness muss sich in den Outfits widerspiegeln

Immer bedeutsamer wird eine stilgerechte Berufskleidung für den Mega-Trend Wellness. Como Corporate Fashion bietet die passende Garderobe mit einer eigenen Wellness-Kollektion. Sie zeichnet sich durch modische Schnitte und edel schimmernde, elastische und zugleich pflegeleichte Gewebe in reduzierten Farbtönen aus. Ihre schlichte Eleganz  passt zu allen Anwendungsbereichen: vom Spa über die kosmetische Anwendung bis hin zum Service und der Küche im Wellness-Restaurant. Die starke Kundennachfrage nach der in den top-aktuellen Farben Khaki und Chocolate, Anthrazit und Weiß gehaltenen Linie gibt dem Unternehmen recht: die richtigen Outfits sind wie das Tüpfelchen auf dem i.

Komfort für alle

Funktionalitäten, die etwa in der Sportswear beliebt sind, ziehen noch stärker in die Gastronomie-Garderobe ein. Stretch und elastische Stoffe sind das Mega-Thema und geben den beliebten körperbetonten Styles die notwendige Bewegungsfreiheit. Ebenfalls im Kommen sind antimikrobielle Gewebe, die unangenehme Gerüche gar nicht erst entstehen lassen. Die komfortverbessernden Materialien sollen allerdings den hohen Anforderungen der Gastronomen entsprechen: sie müssen bei 95° C wasch- und chlorechtbar sein, um selbst hartnäckige Flecken zu entfernen. Sie müssen lichtecht, UV-beständig und schrumpfarm sein. Außerdem ist eine zuverlässige, hohe Qualität ein Muss. Nur so halten Kleidung und textiles Ambiente die Dauerbelastung im Gastgewerbe aus. Como Corporate Fashion setzt daher ausschließlich auf Produkte „made in Europe“. Und damit liegt der moderne Berufskleidungsspezialist im Gastgewerbe voll im Trend.

Berufsbekleidung
Arbeitsbekleidung
Berufsbekleidung Gastronomie
Berufsbekleidung Koch
Berufsbekleidung Medizin
Berufsbekleidung Hemden
 
Noch mehr Informationen finden Sie hier Gut zu wissen

ELEKTRONIK-PR-Autor Andreas Weber DTP- Multimedia Designer


Verwandte Themen:

» Schulungsunterlagen für Office 2010 in Englisch

» Unternehmensfilm P-ROI Strategie

» Aktuelles rechtzeitig zum Jahresende

» Ausfinanzierung einer bestehenden Pensionszusage (ein Praxisbeispiel)

» Berufsbekleidung - Kleidung, die Appetit macht


Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar:

Name *

Mail *

Website