Berufsbekleidung von Profis für Profis

 Autor: Andreas Weber

Berufsbekleidung

Berufsbekleidung

Como Corporate Fashion, der Spezialist für vielseitige Berufskleidung, eröffnet einen einmaligen und bislang nie da gewesenen Showroom. Auf 300 Quadratmetern Fläche präsentieren sich ab sofort die gesamte Vielfalt der bestehenden Kollektionen, die Buntheit der Farben sowie aktuelle Trendthemen. Guter Rat gehört ebenfalls zum Angebot. Das erfahrene Team der zur Rugiano Group gehörigen Como Corporate Fashion hilft bei allen Fragen rund um ganzheitliche Bekleidungssysteme.

Hotellerie und Gastronomie, Handwerk, Industrie und Handel mit dem Wunsch nach einem passenden Berufskleidungskonzept für ihr Haus können ab sofort auf eine persönliche Beratung durch Como Corporate Fashion bauen. Der Berufskleidungsspezialist hat in Kolbermoor im Kreis Rosenheim einen einzigartigen Showroom eingerichtet, in dem sich auf 300 Quadratmetern alles um das Outfit für die Arbeit dreht. Dem Besucher präsentieren sich geschmackvolle, praktische und farbenfrohe Kollektionen für alle Berufsgruppen. Aktuelle Trendthemen und verschiedene Kombinationsmöglichkeiten von klassisch bis modisch-trendig, an lebensgroßen Schau-Puppen dekoriert, machen viel Appetit auf ein neues Erscheinungsbild im Beruf.

Intensive Beratung in Sachen firmeneigener Auftritt.
Dem erfahrenen Team von Como Corporate Fashion ist eine intensive Beratung seiner Kunden sehr wichtig. Der in seiner Form einmalige Showroom bietet dafür ausreichend Platz! Ab sofort können Gastronomen und Hoteliers, Handelshäuser, Handwerks- und Industriebetriebe die ganze kreative Vielfalt der Kollektionen direkt Vor-Ort erleben. Hemden und Blusen, Schürzen und Shirts, Hosen und Jacken, Röcke, Anzüge, Kostüme und interessante Accessoires sind adrett nebeneinander aufgereiht und zeugen vom Abwechslungsreichtum der Kleidung und ihrer uneingeschränkten Kombinierbarkeit. Doch bei der großen Fülle kann die Wahl schnell zur Qual werden. Für das Como-Team ist die Unterstützung des Kunden bei der Zusammenstellung eines stimmigen Outfits daher selbstverständlich. Im Gespräch mit dem Unternehmen werden ganz individuelle Kleidungsvorschläge entwickelt. Ob für Hotel oder Restaurant, Bäckerei oder Bank, Werkstatt oder Lebensmittelhandel – der Berufskleidungsspezialist hat für jeden Wunsch die passende Lösung. Diese kann von praktisch bis funktionell reichen oder frech-modern sein und die aktuellsten Trends im Bereich Farbe, Design, Schnitt und Accessoires aufgreifen. Doch neben Schick kommt auch Praktisches zur Sprache. So etwa empfehlen die Süddeutschen auch die Aufbringung von Logos oder Firmenemblemen. Denn damit wird das Outfit endgültig zum einzigartigen Markenzeichen!

Die ersten VIP´S waren schon da. Seither trägt Kustermann´s Kochschule Kleidung von Como.
Seit seiner Eröffnung geben sich bekannte und weniger bekannte Größen aus Gastronomie und Hotellerie im Showroom von Como ein Stelldichein. Kunde der ersten Stunde war Gerald Funk, Geschäftsführer des am Münchner Viktualienmarkt beheimateten Traditionskaufhauses F.S. Kustermann. Er war auf der Suche nach einem stilvollen Outfit, das zu seiner kürzlich eröffneten Kochschule „Ess-Art“ passt. In dem außergewöhnlichen Showroom in Kolbermoor fand er eine Lösung, die genau seinen Vorstellungen entsprach: moderne Kochjacken und schicke Servierjacken für das Team um Chef Reinhold Angerer, pfiffige Latzschürzen für die großen und lässige Shirts mit coolen Sprüchen für die kleinen Koch-Gäste. Auch hinsichtlich der Farbauswahl war Como die richtige Adresse. Ein aktueller Café-Latte-Ton für die Mannschaft hinter dem Herd, edles Anthrazit und Weiß für den Service passen hervorragend zur Corporate Identity von Kustermann, das als Logo gut sichtbar auf der Brust eines jeden Mitarbeiters prangt. Mit dieser Garderobe ist ein appetitliches Äußeres des gesamten Teams garantiert. Denn ohne das geht es nicht, wenn man unter den Augen anderer die leckersten Gerichte zaubert!

ELEKTRONIK-PR-Autor Andreas Weber DTP- Multimedia Designer


Verwandte Themen:

» Schulungsunterlagen für Office 2010 in Englisch

» Unternehmensfilm P-ROI Strategie

» Aktuelles rechtzeitig zum Jahresende

» Ausfinanzierung einer bestehenden Pensionszusage (ein Praxisbeispiel)

» Berufsbekleidung - Kleidung, die Appetit macht


Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar:

Name *

Mail *

Website