Schmusegeiger Rieu kommt nach München!

 Autor: Christine Sevdas

Olympiahalle München voller Geigen

Olympiahalle München voller Geigen

„Ein Leben ohne Musik wäre für mich etwas Unerträgliches”, sagt der Meister der Violine!
Am Montag, den 22.02.2010 kommt er nach München und gibt  ein Konzert in der Olympiahalle.
Andre Rieu wurde 1949 in Maastricht geboren. Seine Violinistenausbildung absolvierte er beim ungarischen Violonisten André Gertler und bei Herman Krebbes, sein Talent wurde ihm in die Wiege gelegt.
Sein Vater Rieu sen .war Chefdirigent an der Leipziger Oper in der ehemaligen DDR.
Mit seinem „ Johann-Strauß-Orchester“ tourt er sehr erfolgreich um die Welt.
Die klassischen Stücke in populärer Form gespielt, gemixt mit viel Technik und Beleuchtungseffekten, finden aber  viele, der ernsten Musik zugewandten Kritiker, zu oberflächlich.
Trotzdem versteht es Rieu seit 30 Jahren, sein Publikum zu begeistern !
Vielleicht macht es die Mischung! Melodien aus der Oper und des Musicals und Welthits aus der Popmusik gehören zu seinem Programm. Der smarte Rieu hat überwiegend weibliche Fans.
Der Violin-Maestro bezaubert nicht nur mit seiner Musik, sein unvergleichlicher Charme lässt so manch ein Frauenherzen höher  schlagen! (meins leider nicht ;-) )

Für Montag, den 22.02.2010 hat das Hotel Monaco noch Zimmer frei!
Vielleicht schon mal an den Valentinstag denken, wäre doch ein prima Geschenk für die Liebste!

Falls mein Liebster diesen Blog lesen sollte, Du weißt ja, ich habe lieber was zu Essen und zu Lachen! :-) Was ein Glück, dass es  verschiedene Geschmäcker auf der Welt gibt, sonst reichten die Plätze in der Olympiahalle nicht aus ;-) .


Kategorien: Konzerte in München


ELEKTRONIK-PR-Autor Christine Sevdas


Verwandte Themen:

» Mio Myo live in München

» Eric Clapton kommt nach München

» Fettes Brot in München!

» München im April, Konzerte über Konzerte Teil 2

» München im April, Konzerte über Konzerte


Kommentare

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar:

Name *

Mail *

Website